niwa

„Durch die Kooperation mit Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV)  in Deutschland kőnnen polnische Staatsangehőrige, die nach deutschen Vorsichriften gesetzlich unfallversicherrt sind und bei ihrer Tätigkeit einen Arbeitsunfall oder eine Berufskrankheit erleiden, auf eigenen Wunsch in unserem Reha - Zentrum stationär weiterbehandelt werden.
Unseres  Zentrum ist nach deutschen Vorgaben zugelassen und bieten einen guten Standard. Ob, eine Verlegung in eine polnische Rehabilitationseinrichtung im Einzelfall sinnvoll ist, entscheidet der zuständige Unfallversichrungsträger nach Abstimmung mit dem Versicherten und den behandelnden ?rzten und ?rztinnen.
Allgemeine Informationen zur Rehabilitation in Polen erhalten Sie – auch in polnischer Sprache – unter der Rufnummer 030 288 763 788 oder unter info-reha-int.@dguv.de”

przetargi oferta specjalna polityka jakości